2015-11-03 13.32.04

Bei bes­timmten Anliegen macht es Sinn, in ein­er Eins zu Eins-Kon­stel­la­tion miteinan­der zu arbeit­en. Dadurch lassen sich zum einen Inter­ven­tio­nen in einem zeitlich kürz­eren Rah­men durch­führen als beispiel­sweise in einem Grup­penkon­text. Und zum anderen kann die Wirkungsweise in diesem ver­trauensvollen Set­ting verdichtet wer­den.

Ich biete sowohl rol­len­spez­i­fis­ches Coach­ing als auch the­men­spez­i­fis­ches Coach­ing an.

Beispiele für Anliegen:

  • Vor­bere­itung auf eine neue Rolle (Auf­stieg aus Team zur Führungskraft, etc.)
  • Klarheit und Abgren­zung der eige­nen Rolle inner­halb der Organ­i­sa­tion
  • Entwick­lung des eige­nen Kon­flik­tver­hal­tens
  • Eigen- und Fremd­bild­ab­gle­ich
  • Umgang & Auflö­sung mit begren­zen­den Überzeu­gun­gen
  • Umgang mit Druck, Stress- und Arbeits­be­las­tung
  • beru­fliche Neuori­en­tierung
  • kon­tinuier­liche Pro­jek­t­be­gleitung
  • Super­vi­sion
  • etc.

Was meine Coachees hinterher sagen…

  • Um ein Film­pro­jekt zu real­isieren, muss man viele unter­schiedliche und meis­tens gle­ichzeit­ige Prozesse steuern — kreative, tech­nis­che, organ­isatorische und finanzielle. Mit ihrer Klar­sicht und ihrem ana­lytis­chen Ver­stand hat Clau­dia Schröder uns geholfen das Wesentliche nicht aus den Augen zu ver­lieren und hat dazu beige­tra­gen, dass wir erfol­gre­ich unseren ersten Spielfilm real­isieren kon­nten.” Shake­down Films, www.shakedownfilms.eu
  • Warum lasse ich mich von Clau­dia Schröder coachen? Ich muss häu­fig weitre­ichende Entschei­dun­gen tre­f­fen.  Clau­dia Schröder hil­ft mir, aus den ver­schieden Möglichkeit­en, den für mich und meine Fir­ma richti­gen Weg zu find­en. Meine größere Klarheit ist das Ergeb­nis jedes Coach­ings. Ich schätze die per­sön­liche und fach­liche Kom­pe­tenz von Frau Schröder sehr.”
    D. Röben, Senior Part­ner Deutsche Ärzte Finanz
  • In Deinem Coach­ing wurde mir der Weg zu dem freigeräumt, was tief im eige­nen Inneren schlum­merte,… ” Chr. Ansorge-Kroidl, Opern­sän­gerin, www.christina-ansorge.de

Prozess

Coach­ing ist ein ver­trauensvoller und ver­traulich­er Prozess. Dabei ste­hen Ihre Bedürfnisse und Ziele klar im Vorder­grund. Die Lösun­gen erwach­sen dabei aus Ihrer Ein­sichts­fähigkeit und Selb­stver­ant­wor­tung, da Sie der Experte Ihrer Sit­u­a­tion sind. Als Coach fungiere ich als Part­ner auf gle­ich­er Augen­höhe und lenke durch meine Kom­pe­tenz sowie unter­schiedlich einge­set­zte Meth­o­d­en den Lösung­sprozess.

Ablauf

In einem ersten per­sön­lichen Gespräch klären wir gemein­sam Ihr Anliegen und erar­beit­en Ihren Auf­trag und Ihre Ziele. Während dieser ersten Sitzung haben Sie die Möglichkeit mich und meine Arbeitsweise ken­nen zu ler­nen.

So kön­nen wir gegen­seit­ig ein Bild voneinan­der bekom­men: Sie entschei­den darüber, ob ich als Coach für Sie in Frage komme und ich, ob ich für Ihr Anliegen die richtige Ansprech­part­ner­in bin.
Im Anschluss dieser Auf­tragsklärung vere­in­baren wir dann das konkrete Vorge­hen sowie weit­ere Ter­mine, deren Anzahl von dem jew­eili­gen Anliegen abhängt.

Claudia Schröder

Claudia Schröder

Sys­temis­che Bera­terin, Trainer­in und Coach mit über 15 Jahren Erfahrung als Unternehmerin und CFO.

Ich freue mich über Ihre Anfrage

Fon +49 (40) 5131 9224
claudia.schroeder@denke-quer.de

Zertifizierungen